Aktiv  

auf  

dem  

Land!

Seminare, Exkursionen, Erfahrungsaustausch für Frauen in der Landwirtschaft

WiN bedeutet Weiterbildung im Netzwerk und bietet Ihnen ein buntes und vielfältiges Weiterbildungsangebot speziell für Frauen in der Landwirtschaft.

 

(c) Fotoimpressionen - Fotolia com Fotolia_10018942_M.jpg(645KB)


Sie bleiben  auf dem Laufenden bei den neuesten Entwicklungen zum Beispiel in der Agrarförderung, im Agrarbüro oder profitieren direkt durch aktive Persönlichkeitsbildung. Während der Fachexkursionen blicken Sie hinter die Kulissen und erfahren aus erster Hand im Gespräch mit Betriebsleitern und Betriebsleiterinnen wie sich Unternehmen entwickeln und  neue Perspektiven entstehen.


Für Frauen,
 die (mit ihrem Partner) den Betrieb führen und nach vorne bringen wollen.
 die auf Augenhöhe mit Fachleuten diskutieren und sich bei betrieblichen Entscheidungen einbringen wollen.
 die den Erfahrungsaustausch mit Gleichgesinnten suchen.
 die auf einen Hof einheiraten und dort beruflich heimisch werden wollen.
 Die nach dem Lehrgangsabschluss „Agrarbürofachfrau“ fachlich weiter am Ball bleiben wollen.


Die Erfahrung zeigt: Die Seminare liefern viele neue Impulse, konkrete Tipps und geben frischen Schwung für den Alltag im Betrieb und Familie.
Eine breite Auswahl an Themen, Veranstaltungsorten und Terminen ist garantiert.
Die Kreis- und Ortsverbände bieten für Bäuerinnen WiN-Veranstaltungen in Kooperation (zusammen) mit der Landwirtschaftskammer NRW an.
Wenn Sie noch Fragen haben und weitere Informationen wünschen, melden Sie sich bei Iris Fahlbusch, gerne per Mail oder Telefon.
iris.fahlbusch(at)lwk.nrw.de, Tel. 0251 2376 412


Zum aktuellen WiN-Angebot: Viel Spaß beim Stöbern

Ein Jahresabonnement kostet 130 Euro. Neben 1 PC-Schulung können Sie beliebig viele Veranstaltungen aus dem WiN-Angebot wählen.
Eine Einzel-Veranstaltung kostet 50 Euro
Die WiN-Gebühren sind als Betriebsausgaben steuerlich absetzbar.

 
(