Aktiv  

auf  

dem  

Land!

Das WIN-Programm 2017 für Frauen in der Landwirtschaft

Übersichtlicher mit neuem Outfit präsentiert sich das neue WiN-Programm für Frauen in der Landwirtschaft 2017 für NRW.

Mit dem richtigen Fachangebot persönliche Perspektiven erweitern, Souveränität gewinnen, Neues wagen und Lösungen finden für den Betrieb, im Haushalt und in der Familie.

WiN steht für Weiterbildung im Netzwerk und bietet maßgeschneiderte Weiterbildung für Frauen in der Landwirtschaft. Profitieren Sie von persönlichen Kontakten zu Berufskolleginnen und von den Fachexperten, die praxisorientiert aktuelles Fachwissen vermitteln.

Das Programm hält eine vielfältige Auswahl an Seminaren und Vorträgen, bereit, z. B. Keine Düngung ohne Dokumentation - Wirtschaftsdünger-Nachweisverordnung, Erben und Vererben - Klare Regelungen finden, Naturheilkunde im Stall, Den Ringelschwanz wagen, PC: Excel-Anwendungen - Vielseitiges Werkszeug professionell nutzen, Seelische Widerstandskraft - Resilienz, Vernetzung und Datensicherheit im Agrarbüro, Gut organisiertes Smartphone, u. v. m.

Hier können Sie das Programm herunterladen. 

Die Broschüre liegt an den Kreisstellen der Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen aus und kann bestellt werden (Tel.: 0251 / 2376 304). Weitere Informationen, einschließlich Kosten und Anmeldung, gibt es unter www.netzwerk-agrarbuero.de, Stichwort: Weiterbildung und www.landwirtschaftskammer.de, Stichwort Weiterbildung.

 
(